Rezept für leckeren Hefezopf – wie beim Bäcker!

Hefezopf Hefekranz

Hier ein weiteres tolles Rezept aus meiner Sammlung: Leckerer Hefeteig für Hefezopf und mehr! Der Hefezopf, oder auch Hefekranz, ist lecker und leicht zuzubereiten. Schmeckt wie vom Bäcker – oder vielleicht sogar etwas besser..

Ich persönlich bringe den Hefezopf bzw. den Hefeteig auch gerne in andere Formen um diesen dann ggf. mit etwas Pudding zu backen. Wem das nicht gefällt, kann natürlich einfach den Pudding weglassen. 😉

Hefezopf Hefekranz

Für den Hefeteig benötigt man 750g Mehl (Weizen/Dinkel im Verhältnis 60/40), 1 Hefewürfel, 1 TL Honig, 380ml lauwarme Milch, 100g Butter, 120g Zucker, 2 Eier und 1 Priese Salz. Optional kann man den Hefezopf mit Hagelzucker, Mandelblättchen, Chia-Samen Chia-Samen oder Vanillepudding aufwerten.

Die Zubereitung ist wie schon angekündigt relativ simpel gehalten. Zunächst gibt man den Hefewürfel zusammen mit dem Honig in eine Rührschüssel und rührt die Masse locker durch bis diese flüssig und glatt geworden ist.

Dann wirft man das Mehl, die Butter und die Eier in die Schüssel, gibt Zucker und Salz dazu und übergießt das Ganze mit der lauwarmen Milch. Nun muss die Masse gründlich durchgeknetet werden bis ein schöner lockerer Teig entstanden ist. Bei mir heißt es dann Küchenmaschine Küchenmaschine anwerfen und warten…

Ist der Teig fertig geknetet muss dieser (mit einem Handtuch abgedeckt) noch für etwa 30-40 Minuten ruhen. Wer mag kann in der Ruhezeit des Teiges einen Vanille- oder Mandelpudding kochen, welchen man später mit einbacken kann. Alternativ kann man sich in der Zeit auch noch dieses Rezept für frisch gebackene Brötchen für das Frühstück am Sonntagmorgen ansehen. 😉

Weiter im Text: Jetzt einen Bogen Backpapier auf das Blech. Nun kann der Teig zu einem Zopf, Kranz oder Schnecken geformt, und auf dem Backblech angerichtet werden. Möchte man den Hefezopf mit Hagelzucker oder Mandelblättchen bestreuen empfiehlt es sich die Backrohlinge mit einem Eigelb zu bestreichen damit das Topping auch hält!

Der Hefezopf geht dann für ca. 25 Minuten bei 200 Grad (kein Umluft!) in den Backofen. Vor dem Anschneiden etwas auskühlen lassen – fertig! Guten Appetit! 🙂

Rezept Hefezopf

Noch mehr leckere Rezepte, u.a. auch Rezepte für Kekse, Kinder-Tiramisu und Kuchen für Kindergeburtstage gibt es hier. Oder werft auch mal einen Blick in die Rezepte-Sektion bei tedokai.de!

Zuletzt bearbeitet: 21. Februar, 2018
Tags: , , , , , , ,

Verwandte Beiträge

Babyphone – Für ein sicheres Gefühl

Ein Babyphone ist ideal um sein Baby oder Kleinkind immer im Blick zuhaben. Je nach Modell und Ausführung verfügen heute Babyphones neben einer akustischen Überwachung auch über Bildübertragung und einen Nachtsicht-Modus, sodass man sein Liebling nicht nur hören kann wenn es schreit, sondern auch jederzeit sehen kann. Aktuell sind unzählige Varianten auf dem Markt welche […] Weiterlesen »


Top10 Ranking der unverzichtbarsten Haushaltsgeräte

Rang 1: Die Waschmaschine Zugegeben, spätestens seit dem ich im Eltern-Dasein angekommen bin, weiß ich den Fortschritt der Menschheit und die Erfindung von Waschmaschinen zu schätzen. Nicht auszudenken was wäre, wenn wir unsere Wäscheberge (und ich rede wirklich von Bergen in Form der schweizer Alpen) noch mühselig mit einem Waschbrett am Ufer eines Flusses aufbereiten […] Weiterlesen »


Der richtige Auto-Kindersitz

Den richtigen Auto-Kindersitz zufinden ist allein aufgrund der riesigen Auswahl schon nicht so leicht. Die Kindersitze unterscheiden sich natürlich im Preis aber auch zum Beispiel im Anschnallsystem (Isofix), Sicherheit (Überrollbügel, Frontal-, Seitenaufprallschutz), Sitzrichtung, Benutzerfreundlichkeit und auch im Sitzkomfort für das Kind. Neben dem Preis sollte natürlich die Sicherheit des Kindes und ggf. die Benutzerfreundlichkeit (Ein-/Ausbau […] Weiterlesen »


Garderobe für Kinder selber bauen

Kinder haben bereits sehr früh den Drang alles selber machen zu wollen. Sie ahmen alles mögliche nach, was Sie bei Ihren Altersgenossen, aber auch bei den Erwachsenen – insbesondere ihren Eltern – sehen. Ein aktuelles Beispiel aus unserem Alltag ist das Aufhängen der Jacken nach dem Spaziergang mit unserem Hund. Da unsere Garderobe allerdings noch […] Weiterlesen »


Kuschelige Pullover und Hosen aus Sweatstoff und Softshell selbst genäht

Die Tage werden kürzer und somit auch wieder kälter und nasser. Deshalb habe ich mal wieder meine Nähmaschine rausgeholt und mich diesmal an (für mich) neue Stoffsorten gewagt: Sweat & Softshell! Das Ergebnis sind zwei schöne Pullover und drei Hosen aus der Kategorie Kinderbekleidung. Die Pullover (rosa Glitzereinhörner) und die Pumphosen sind aus kuscheligem Wintersweat […] Weiterlesen »