Leckere Rezepte für Bratlinge mit und ohne Fleisch

Hafer-Käse-Bratlinge mit Salat

Einige kleine aber feine Ideen zum Mittag-, Abendessen, aber auch als Fingerfood Partysnack Fingerfood Partysnack nicht nur für Kindergeburtstage möchte ich hier nun vorstellen. Bratlinge wie Frikadellen und Buletten mag fast jeder.

Schön finde ich, dass diese sehr leicht zu kochen bzw. zu braten sind. Die Zubereitung dauert nicht länger als 15 Minuten. Dieser Umstand ist insbesondere im Alltag wenn es mal wieder schnell gehen muss sehr willkommen.

Tipp: Neben Fleisch sind Fisch, Gemüse und Käse ebenfalls immer gut für ein tolles Gericht.
Leckere Rezeptideen mit Gemüse, Käse und Fisch

Inhaltsverzeichnis:

Champignons-Frikadellen mit Käse überbacken

Rezept für Champignons FrikadellenLow Carb Rezept: Champignons-Frikadellen mit Käse überbacken!

Champignons sind köstlich, kalorienarm und fettfrei. Daher auch figurfreundlich und auch bestens geeignet für alle die sich gerade in einer Diät befinden. Darüber hinaus beinalten Champignons wichtige Ballast- und Mineralstoffe sowie Vitamin B. In Kombination mit wichtigem Eiweiss (Protein) aus gutem Bio-Rindfleisch und Käse eine leckere und nahrhafte Speise für alle die Fleisch mögen.

Da ich mich in den letzten Monaten vorwiegend von Obst, Gemüse, Reis und Fisch ernährt habe, stelle ich aktuell meine Ernährung mal wieder etwas um. So läute ich hiermit meine persönliche Fleischphase ein! Soll heißen, nach Möglichkeit 2mal in der Woche ein Stück Fleisch in welcher Form auch immer. Steak, Rinderfilet, Frikadellen, Hähnchenbrust vom Bio-Bauern oder ähnliches. In Kombination mit einem ausgiebigen und fordernden Trainigsplan und viel Training Training, welcher insbesondere auf Cardio sprich Ausdauer ausgelegt ist, sollten so 1-2 Kg in relativ kurzer Zeit drin sein. 🙂

Zutatenliste und Zubereitung von Champignons-Frikadellen

Benötigte Zutaten:
2 Eier, Butter zum Braten, 250g Champignons, 500g Rindergehacktes (Bio-Rindfleisch), geriebenen Gouda sowie etwas Pfeffer und Salz.

Zubereitung:
Die Pilze putzen, mit einem Küchenmesser Küchenmesser klein schneiden und in einer Pfanne Pfanne mit etwas Butter andünsten. Während die Champignons brutzeln gibt man die Eier in eine große Schüssel und gibt das Hackfleisch hinzu. Nun die Masse mit den Händen ordentlich durchkneten und mit etwas Pfeffer und Salz würzen.

AmazonDanach die Pilze von der Herdplatte nehmen, ggf. etwas abkühlen lassen und zum Hackfleisch in die Schüssel geben. Das Ganze wieder gut durchkneten. Jetzt die Pfanne wieder auf den Herd stellen und ggf. etwas Butter hinzugeben. Anschließend formt man aus der Fleischmasse-Pilz-Masse Frikadellen, klopft diese etwas platt, und brät die Frikadellen durch.

Kurz bevor die Frikadellen fertig sind, und nicht mehr gewendet werden müssen, gibt man etwas Gouda über diese. Sobald der Käse verlaufen ist, kann serviert werden. Ein schnelles und eiweisshaltiges Gericht, welches kaum Kohlenhydrate enthält! Guten Appetit!

Rezept für leckere Hafer-Käse-Bratlinge

Heute auf dem Speiseplan: Hafer-Käse-Bratlinge! Diese Art von Frikadellen ohne Fleisch ist nicht nur bei Erwachsenen sehr beliebt, sondern auch bei Kindern. Haferflocken sind wahre Energieträger und enthalten um die 350 kcal pro 100g. Das ist nicht wenig, allerdings enthalten Haferflocken auch jede Menge ungesättigte Fettsäuren und Magnesium, und kurbeln so die Fettverbrennung an. 13-14g Protein sind ebenfalls enthalten, sodass Haferflocken eine solide Basis für alle möglichen Gerichte bilden.

Rezept für Hafer-Käse-Bratlinge / Frikadellen

Zutatenliste und Zubereitung – leckere Hafer-Käse-Bratlinge

Hafer-Käse-Bratlinge mit SalatHafer-Käse-Bratlinge – eine Frikadellen-Variante ohne Fleisch.

Zutatenliste:

  • 200g Haferflocken (kernige)
  • 2 Eier
  • 100ml Milch
  • 100g Gouda/Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein Schuss Gemüsebrühe
  • diverse Kräuter nach Geschmack

Die Zubereitung ist denkbar simpel. Einfach die Haferflocken zusammen mit den Eiern und der Milch vermengen und etwas Gemüsebrühe hinzugeben. Das Ganze für etwa 10 Minuten einweichen und durchziehen lassen.

Amazon

Im Anschluss die restlichen Zutaten hinzufügen, nochmal vermengen und nach Geschmack würzen. Aus der Rohmasse formt man nun kleine oder große Taler und muss diese bei mittlerer Hitze nurnoch goldbraun durchbraten. Diese Art Hafer-Käse-Frikadellen schmecken toll, und eignen sich auch hervorragend als Partysnack und Fingerfood für jung und alt. Auch für Kindergeburtstage eine leckere und vor allem zuckerfreie ergänzende Speise neben Kuchen, Torten und anderen Süßspeisen. 😉

Am Besten schmecken die Bratlinge wenn Sie noch warm sind. Als Beilage empfehle ich einfach Kräuterquark oder einen leichten gemischten Salat. Guten Appetit!

Zuletzt bearbeitet: 29. Mai, 2019
Tags: , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Informationen zur Beikost Einführung

Beikost ist ein wichtiges Thema und spielt bei der Ernährung eines Babys eine entscheidende Rolle. Ab einem gewissen Zeitpunkt genügt es nicht mehr, dass Baby nur durch Stillen oder Flaschennahrung zu ernähren. Nach und nach ersetzt feste Nahrung das Stillen bzw. die Anfangs- oder Folgemilch aus der Flasche. Doch wann ist es Zeit für die […] Weiterlesen »


Waschbecken für Kleinkinder selber bauen

Da unsere kleine Tochter (und wohl auch jedes andere Kleinkind) inzwischen alles am liebsten selbst machen möchte, versuchen wir so gut es geht, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Diesen Tatendrang möchten wir natürlich auch im Badezimmer beim Händewaschen und Zähneputzen nicht ausbremsen und so wurde ein hölzerner Kinderstuhl zu einem schönen Kinder-Waschtisch umfunktioniert. Inhaltsverzeichnis:Waschbecken: Waschtisch […] Weiterlesen »


Kindergeburtstag Rezepte: Muffins und Fingerfood

Wer kennt es nicht?! Man erwartet Gäste, hat Freunde eingeladen oder der nächste Kindergeburtstag steht vor der Tür. Da überlegt man in der Regel schon lange vorher was man zuessen kocht oder als Nachtisch anbietet. Daher möchte ich auf dieser Seite einige Rezeptideen vorstellen, welche sich seit langem in meinem persönlichem Rezeptbuch befinden. Inhaltsverzeichnis:Rezepte für […] Weiterlesen »


Kuschelige Pullover und Hosen aus Sweatstoff und Softshell selbst genäht

Die Tage werden kürzer und somit auch wieder kälter und nasser. Deshalb habe ich mal wieder meine Nähmaschine rausgeholt und mich diesmal an (für mich) neue Stoffsorten gewagt: Sweat & Softshell! Das Ergebnis sind zwei schöne Pullover und drei Hosen aus der Kategorie Kinderbekleidung. Kuschelige Pullover und Hosen aus Sweatstoff und Softshell ganz einfach selber […] Weiterlesen »


Bestes Rezept für Tiramisu

Tiramisu ist ein sehr beliebtes italienisches Dessert und besteht aus abwechselnden Schichten von Löffelbiskuits und einer Creme aus Mascarpone , Eigelb und Eischnee. Die Löffelbiskuits werden mit kaltem Espresso beträufelt, der mit vorzugsweise Amaretto (oder wie im Original: Marsala) aromatisiert wird. Das Tiramisu wird aufgeschichtet und anschließend für mehrere Stunden gekühlt, so dass es fest […] Weiterlesen »