Kinderknete – Knete selber machen

Kinderknete selber machen

Kneten ist toll! Kinder können so ihre Phantasie und Kreativität entwickeln und ausleben.

Ein tolles kostengünstiges Spielzeug! Knete ist für jüngere als auch schon etwas ältere Kinder bestens geeignet – all die tollen Farben und Formen die sich ergeben.

Kinderknete Kinderknete gibt es in allen Möglichen Farben, Ausführungen und mit allerhand Zubehör. Ausstechförmchen für Tiere, Gebäude, Kekse, Muffins oder in Blumenform.

Simba 106329113 - Art and Fun Spielzeug Simba Toys – Simba 106329113 – Art and Fun „Großes Knetset“ Amazon – 27 Teile, 6x50g Knete, Presse, 6x Presse Zubehör, 4x Ausstechform, 6x Cutter, 2x Roller, Spritze, Schere, Basteln & Malen > Kinderknete.

Auch Glitzer und Duftöle stehen ganz hoch im Kurs. Man sollte jedoch insbesondere die Kleinen nicht unbeaufsichtigt damit spielen lassen.

DIY – Kinderknete selber machen

Kinderknete kann man auch schnell und einfach in nur 5 Minuten selber machen.

Hierfür benötigt man nur etwas Mehl (herkömmliches Weizenmehl, Typ 405), 2 TL Sonnenblumenöl, 2 TL Backpulver, 1 Tasse kochendes Wasser sowie ca. eine halbe Tasse Salz.

Optional kann man die Knete noch durch verschiedene Lebensmittelfarben, Duftöle, Glitzer oder auch Kräuter aufwerten um so unterschiedliche Sorten von Knete herzustellen.

Eine schöne Sache ist es auch wenn man den Kindern Ausstechförmchen vom Plätzchenbacken mit dazugibt.

Kinderknete - Kneten und spielen

Die Zutaten für die Knete einfach in eine Schüssel geben, nach und nach mit dem kochenden Wasser auffüllen und gut vermengen bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig immer weiter kneten bis er nicht mehr klebt. Ggf. immer mal wieder etwas Mehl hinzugeben.

Die Knete kann man nach dem Spielen in Tupperdosen Tupperdosen packen und kühl im Kühlschrank lagern. Dies macht die Kinderknete mehrere Monate haltbar!

Hinweis: Je nachdem wie lange man die Knete Knete ohne Nutzung im Kühlschrank gelagert hat, sollte man diese vor dem Gebrauch bzw. bevor man diese an die Kinder rausgibt einmal kurz kräftig durchkneten. 🙂

Zuletzt bearbeitet: 21. Februar, 2018
Tags: , , , , , , ,

Verwandte Beiträge

Garderobe für Kinder selber bauen

Kinder haben bereits sehr früh den Drang alles selber machen zu wollen. Sie ahmen alles mögliche nach, was Sie bei Ihren Altersgenossen, aber auch bei den Erwachsenen – insbesondere ihren Eltern – sehen. Ein aktuelles Beispiel aus unserem Alltag ist das Aufhängen der Jacken nach dem Spaziergang mit unserem Hund. Da unsere Garderobe allerdings noch […] Weiterlesen »


Schnuller für Baby Puppe mit dem 3D-Drucker selber drucken

Unsere Tochter wünschte sich eine Little Baby Born Puppe (für Babys und Kleinkinder ab 12 Monaten geeignet). Nachdem diese gekauft wurde, war die Puppe direkt das neue Lieblingsspielzeug unserer Tochter und wurde seit dem kaum noch aus der Hand bzw. vom Arm gelegt. 🙂 Es gibt ja bereits allerhand Zubehör – Outfits, Kleidung, Schnuller und […] Weiterlesen »


Activity Board für Kinder selber bauen

Wie man als Mutter oder Vater weiß, lieben vor allem Babys und Kleinkinder alles was sich bewegt, Geräusche macht und sich irgendwie interessant anfühlt. Alles muss ausprobiert werden. Diesen Forscherdrang kann man durch ein selbst gestaltetes Activity Board unterstützen. Durch die unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten kann man sein Kind spielerisch fördern, und auf eine lustige Entdeckungsreise schicken. […] Weiterlesen »


Der richtige Auto-Kindersitz

Den richtigen Auto-Kindersitz zufinden ist allein aufgrund der riesigen Auswahl schon nicht so leicht. Die Kindersitze unterscheiden sich natürlich im Preis aber auch zum Beispiel im Anschnallsystem (Isofix), Sicherheit (Überrollbügel, Frontal-, Seitenaufprallschutz), Sitzrichtung, Benutzerfreundlichkeit und auch im Sitzkomfort für das Kind. Neben dem Preis sollte natürlich die Sicherheit des Kindes und ggf. die Benutzerfreundlichkeit (Ein-/Ausbau […] Weiterlesen »


Stubenbettchen und Laufgitter für Baby und Kleinkind

Ein Stubenwagen , Stubenbett oder auch Beistellbettchen fürs Baby kann sehr praktisch sein. Meist aus Holz und auf Rollen stellen diese Helfer eine Erleichterung im Alltag mit Baby da. Denn so ist der noch junge Familiennachwuchs immer dabei auch wenn es gerade schläft. Warm und kuschelig eingemuckelt kann das Neugeborene so bequem innerhalb der Wohnung […] Weiterlesen »