Bunter Haselnuss Marmorkuchen

Bunter Kinder Marmorkuchen

Das Rezept des Tages heute aus der Rubrik Kuchen und backen: Bunter Haselnuss Marmorkuchen – Lecker, fluffig, leicht nussig und richtig schön bunt.

Ein toller Nachtisch nicht ausschließlich für Kindergeburtstage.

mytoys ls.gif

Inhaltsverzeichnis:

Die Zutatenliste – bunter Marmorkuchen mit Haselnüssen

Alles was man für diesen Kinder-Marmorkuchen benötigt sind folgende Zutaten:
300g Mehl, 150ml Milch, ca. 200g weiche Butter oder Margarine, 4 mittelgroße Eier, 1/2 Packung Backpulver, 2 TL Backkakao, 100g gemahlene Haselnüsse, 120g Puderzucker (oder auch normalen Zucker) , eine Prise Salz und Lebensmittelfarbe Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben damit der Kuchen auch schön bunt wird.

Bunter Marmorkuchen für Kindergeburtstag

Zubereitung des bunten Haselnuss Marmorkuchen

Zunächst gibt man die Eier, die Butter, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt die Zutaten mit einem Handmixer oder Küchenmaschine Küchenmaschine. Danach gibt man abwechselnd Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Milch dazu und vermixt das Ganze zu einem glatten Teig.

Nun teilt man den fertigen Marmorkuchenteig in kleine Schüsseln auf. Ich habe mich hier für 5 Farben entschieden, also 5 Schüsseln mit jeweils einer Portion des Teiges.

Teig für bunten Kinder Haselnuss Marmorkuchen

In die erste Schüssel gibt man nun etwas Backkakao und verrührt das Ganze gut. Dann geht es an die übrigen Teigportionen und gibt in diese je gewünschter Farbe und Intensität etwas Lebensmittelfarbe und vermengt das wieder zu einem glatten schönen Teig.

Nun bereitet man eine Kastenform zum backen Kastenform zum backen vor, indem man diese mit Butter etwas einfettet. In diese gibt man nun Schichtweise die einzelnen bunten Teigportionen. Im vorgeheiztem Backofen bei knapp 180 Grad Celsius (ca. 160 Grad Umluft) wird der Marmorkuchen dann für etwa 50 Minuten gebacken. Zwischendurch mit einem Holzstäbchen oder Zahnstocher die Stichprobe machen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben ist dieser noch nicht durch.

kidsroom box.jpgNach einem viertel der Backzeit kann man den Kuchen kurz mit einem Messer der längsseite nach mittig ca. 1-2cm tief anritzen, damit dieser beim Backen eine schöne Form erhält wenn der Kuchen hoch geht.

Nach dem Backen lässt man den Marmorkuchen noch für einige Minuten in der Kastenform auskühlen bevor man diesen aus der Form holt und bedeckt den Kuchen in der Zeit mit einem dünnen Handtuch. Ist dieser köstliche Kuchen ausgekühlt kann man diesen anschneiden und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim backen! 🙂

Weitere leckere Rezepte, unter anderem auch für Kindergeburtstage, gibt es hier in der Kategorie Rezepte.

Zuletzt bearbeitet: 19. Juni, 2019
Tags: , , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Leckere Pfannkuchen Rezepte

Eine beliebte Speise sind Pfannkuchen bzw. Pancakes und sind vom Grundrezept her Crepes sehr ähnlich. Sie lassen sich schnell zuzubereiten, sind lecker, und eignen sich sowohl als Frühstück, Mittagsessen, oder auch als Snack für zwischendurch. Basis-Rezepte für den Teig eines Pfannkuchen gibt es wie Sand am Meer. Hier möchte ich nun einige Möglichkeiten aufzeigen, wie […] Weiterlesen »


Brioches Knoten – Hefegebäck

Brioche (im Deutschen auch Apostelkuchen genannt – gesprochen: Brijosch) bzw. Briocheknoten selbst gemacht – So einfach gelingt der französische Frühstücksklassiker aus luftig-buttrigem Hefeteig, welche aktuell auch bei den Discountern wie Lidl oder Aldi im großen Stil gebacken und für kleines Geld verkauft werden
. Ich liebe Hefeteig und könnte jedes Wochenende oder zum Cheatday ein solches Gebäck […] Weiterlesen »


Spielzeugtrend – Fidget Spinner

Ein Fidget Spinner, oder zu deutsch auch Handkreisel genannt, ist ein Spielzeug welches längst in den USA zum Kult-Spielzeug gebracht hat. Fidget kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „zappeln“ oder „rumspielen“.  „to spin“ bedeutet „sich drehen“ oder „wirbeln“. Im Prinzip besteht ein FidgetSpinner in der Mitte aus einem Kugellager und aus Flügeln […] Weiterlesen »


Ikea Upcycling Idee – Alte Lampe im neuen Gewand

So ziemlich jeder kennt wohl den Möbelgiganten Ikea und hat auch das eine oder andere Möbelstück dieser schwedischen Möbelkette zuhause stehen. Das Angebot ist riesig und oftmals kauft man unbeabsichtigt noch mehr als mein eigentlich wollte. Stylische Tische, Stühle, Regale, Deko-Artikel und wohlriechende Duftkerzen, Tischleuchten und Lampen für tolle Stimmung und vieles vieles mehr findet man […] Weiterlesen »


Leckere Rezepte – schnell und gesund

Heute, hier und jetzt, nochmal einige Rezeptideen aus meinem Archiv der Rezeptbuch-App. Hierzu zählen einige meiner LowCarb-Lieblingsgerichte welche ich nun hier vorstellen möchte. Je nach Geschmack und eigener Vorliebe kann man diese tollen Gerichte natürlich auch um Kohlenhydrate wie Nudeln oder Reis erweitern. So erhält man eine vollwertige Mahlzeit zum Mittagessen welche auch noch in […] Weiterlesen »