Bunter Haselnuss Marmorkuchen

Bunter Kinder Marmorkuchen

Das Rezept des Tages heute aus der Rubrik Kuchen und backen: Bunter Haselnuss Marmorkuchen – Lecker, fluffig, leicht nussig und richtig schön bunt.

Ein toller Nachtisch nicht ausschließlich für Kindergeburtstage.

christ ls.jpg

Inhaltsverzeichnis:

Die Zutatenliste – bunter Marmorkuchen mit Haselnüssen

Alles was man für diesen Kinder-Marmorkuchen benötigt sind folgende Zutaten:
300g Mehl, 150ml Milch, ca. 200g weiche Butter oder Margarine, 4 mittelgroße Eier, 1/2 Packung Backpulver, 2 TL Backkakao, 100g gemahlene Haselnüsse, 120g Puderzucker (oder auch normalen Zucker) , eine Prise Salz und Lebensmittelfarbe Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben damit der Kuchen auch schön bunt wird.

Bunter Marmorkuchen für Kindergeburtstag

Zubereitung des bunten Haselnuss Marmorkuchen

Zunächst gibt man die Eier, die Butter, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt die Zutaten mit einem Handmixer oder Küchenmaschine Küchenmaschine. Danach gibt man abwechselnd Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Milch dazu und vermixt das Ganze zu einem glatten Teig.

Nun teilt man den fertigen Marmorkuchenteig in kleine Schüsseln auf. Ich habe mich hier für 5 Farben entschieden, also 5 Schüsseln mit jeweils einer Portion des Teiges.

Teig für bunten Kinder Haselnuss Marmorkuchen

In die erste Schüssel gibt man nun etwas Backkakao und verrührt das Ganze gut. Dann geht es an die übrigen Teigportionen und gibt in diese je gewünschter Farbe und Intensität etwas Lebensmittelfarbe und vermengt das wieder zu einem glatten schönen Teig.

Nun bereitet man eine Kastenform zum backen Kastenform zum backen vor, indem man diese mit Butter etwas einfettet. In diese gibt man nun Schichtweise die einzelnen bunten Teigportionen. Im vorgeheiztem Backofen bei knapp 180 Grad Celsius (ca. 160 Grad Umluft) wird der Marmorkuchen dann für etwa 50 Minuten gebacken. Zwischendurch mit einem Holzstäbchen oder Zahnstocher die Stichprobe machen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben ist dieser noch nicht durch.

christ box.jpgNach einem viertel der Backzeit kann man den Kuchen kurz mit einem Messer der längsseite nach mittig ca. 1-2cm tief anritzen, damit dieser beim Backen eine schöne Form erhält wenn der Kuchen hoch geht.

Nach dem Backen lässt man den Marmorkuchen noch für einige Minuten in der Kastenform auskühlen bevor man diesen aus der Form holt und bedeckt den Kuchen in der Zeit mit einem dünnen Handtuch. Ist dieser köstliche Kuchen ausgekühlt kann man diesen anschneiden und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim backen! 🙂

Weitere leckere Rezepte, unter anderem auch für Kindergeburtstage, gibt es hier in der Kategorie Rezepte.

Zuletzt bearbeitet: 19. Juni, 2019
Tags: , , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Kleiner Tiger – Interaktive Kinder App

Kleiner Tiger: Feuerwehr, Raumschiff, U-Boot – Die neue interaktive App aus dem Bereich Apps für Kinder. Mit unserer neuen App können Kinder mit einem Feuerwehrauto, einem Raumschiff und einem U- Boot viele spannende Abenteuer erleben. Kinder können jedes Fahrzeug komplett selbst steuern und sich sogar einen eigenen Fahrer und Beifahrer aussuchen. • 4 witzige, süße […] Weiterlesen »


Spielzeugtrend – Fidget Spinner

Ein Fidget Spinner, oder zu deutsch auch Handkreisel genannt, ist ein Spielzeug welches längst in den USA zum Kult-Spielzeug gebracht hat. Fidget kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie „zappeln“ oder „rumspielen“.  „to spin“ bedeutet „sich drehen“ oder „wirbeln“. Im Prinzip besteht ein FidgetSpinner in der Mitte aus einem Kugellager und aus Flügeln […] Weiterlesen »


Smoothies / Ganzfruchtgetränke

Smoothies oder auch Ganzfruchtgetränke werden aus ganzen Früchten inklusive dem Fruchtfleisch gemacht. Mit Ausnahme ggf. vorhandener Schale und Kerne wird 100% der Frucht verwendet. Früchte, Obst und Gemüse mit dem Mixer oder Smoothie Maker püriert – so entsteht ein schnell zubereitetes Getränk für Groß und Klein mit sehr hohem Gemüse- und Fruchtanteil und einer cremig […] Weiterlesen »


Garderobe für Kinder selber bauen

Kinder haben bereits sehr früh den Drang alles selber machen zu wollen. Sie ahmen alles mögliche nach, was Sie bei Ihren Altersgenossen, aber auch bei den Erwachsenen – insbesondere ihren Eltern – sehen. Ein aktuelles Beispiel aus unserem Alltag ist das Aufhängen der Jacken nach dem Spaziergang mit unserem Hund. Da unsere Garderobe allerdings noch […] Weiterlesen »


Musikalische Früherziehung: Kinder durch Musik fördern

Die meisten Menschen hören gerne Musik, jeder hat seine eigenen Vorlieben. Dass bereits Babys und Kleinkinder von Musik profitieren können, wundert da nicht. Musik beeinflusst viele kognitive Bereiche und bereichert das seelische Wohl. In welcher Weise und welche Methoden es gibt, Musik in den Alltag des Kindes zu integrieren, erfahren sie hier. Zunächst, wollen wir […] Weiterlesen »