Bunter Haselnuss Marmorkuchen

Bunter Kinder Marmorkuchen

Das Rezept des Tages heute aus der Rubrik Kuchen und backen: Bunter Haselnuss Marmorkuchen – Lecker, fluffig, leicht nussig und richtig schön bunt.

Ein toller Nachtisch nicht ausschließlich für Kindergeburtstage.

christ ls.jpg

Inhaltsverzeichnis:

Die Zutatenliste – bunter Marmorkuchen mit Haselnüssen

Alles was man für diesen Kinder-Marmorkuchen benötigt sind folgende Zutaten:
300g Mehl, 150ml Milch, ca. 200g weiche Butter oder Margarine, 4 mittelgroße Eier, 1/2 Packung Backpulver, 2 TL Backkakao, 100g gemahlene Haselnüsse, 120g Puderzucker (oder auch normalen Zucker) , eine Prise Salz und Lebensmittelfarbe Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben damit der Kuchen auch schön bunt wird.

Bunter Marmorkuchen für Kindergeburtstag

Zubereitung des bunten Haselnuss Marmorkuchen

Zunächst gibt man die Eier, die Butter, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt die Zutaten mit einem Handmixer oder Küchenmaschine Küchenmaschine. Danach gibt man abwechselnd Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Milch dazu und vermixt das Ganze zu einem glatten Teig.

Nun teilt man den fertigen Marmorkuchenteig in kleine Schüsseln auf. Ich habe mich hier für 5 Farben entschieden, also 5 Schüsseln mit jeweils einer Portion des Teiges.

Teig für bunten Kinder Haselnuss Marmorkuchen

In die erste Schüssel gibt man nun etwas Backkakao und verrührt das Ganze gut. Dann geht es an die übrigen Teigportionen und gibt in diese je gewünschter Farbe und Intensität etwas Lebensmittelfarbe und vermengt das wieder zu einem glatten schönen Teig.

Nun bereitet man eine Kastenform zum backen Kastenform zum backen vor, indem man diese mit Butter etwas einfettet. In diese gibt man nun Schichtweise die einzelnen bunten Teigportionen. Im vorgeheiztem Backofen bei knapp 180 Grad Celsius (ca. 160 Grad Umluft) wird der Marmorkuchen dann für etwa 50 Minuten gebacken. Zwischendurch mit einem Holzstäbchen oder Zahnstocher die Stichprobe machen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben ist dieser noch nicht durch.

mytoys box.gifNach einem viertel der Backzeit kann man den Kuchen kurz mit einem Messer der längsseite nach mittig ca. 1-2cm tief anritzen, damit dieser beim Backen eine schöne Form erhält wenn der Kuchen hoch geht.

Nach dem Backen lässt man den Marmorkuchen noch für einige Minuten in der Kastenform auskühlen bevor man diesen aus der Form holt und bedeckt den Kuchen in der Zeit mit einem dünnen Handtuch. Ist dieser köstliche Kuchen ausgekühlt kann man diesen anschneiden und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim backen! 🙂

Weitere leckere Rezepte, unter anderem auch für Kindergeburtstage, gibt es hier in der Kategorie Rezepte.

Zuletzt bearbeitet: 19. Juni, 2019
Tags: , , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Selber backen – Einfaches Rezept für Brötchen und Baguettes

Besser mal etwas selber backen – Heute: Brötchen und Baguette! Ein schönes Rezept aus der Rubrik Backen. Es gibt doch nichts besseres als frisch gebackene Brötchen zum Frühstück am Sonntagmorgen – finden nicht nur Kinder sondern natürlich auch die Mamas und Papas dieser Welt! Inhaltsverzeichnis:Brötchen und Baguettes wie vom Bäcker selber backenProduktempfehlung – Bosch KüchenmaschineLogi-Brot – Ein […] Weiterlesen »


Rezept für leckeren Hefezopf – wie beim Bäcker!

Hier ein weiteres tolles Rezept aus meiner Sammlung: Leckerer Hefeteig für Hefezopf und mehr! Der Hefezopf, oder auch Hefekranz, ist lecker und leicht zuzubereiten. Schmeckt wie vom Bäcker – oder vielleicht sogar etwas besser.. Inhaltsverzeichnis:Hefezopf wie vom BäckerZutatenliste für den HefeteigDie Zubereitung des Hefezopfes Hefezopf wie vom Bäcker Ich persönlich bringe den Hefezopf bzw. den […] Weiterlesen »


Stubenbettchen und Laufgitter für Baby und Kleinkind

Ein Stubenwagen , Stubenbett oder auch Beistellbettchen fürs Baby kann sehr praktisch sein. Meist aus Holz und auf Rollen stellen diese Helfer eine Erleichterung im Alltag mit Baby da. Denn so ist der noch junge Familiennachwuchs immer dabei auch wenn es gerade schläft. Warm und kuschelig eingemuckelt kann das Neugeborene so bequem innerhalb der Wohnung […] Weiterlesen »


Der richtige Auto-Kindersitz

Den richtigen Auto-Kindersitz zufinden ist allein aufgrund der riesigen Auswahl schon nicht so leicht. Die Kindersitze unterscheiden sich natürlich im Preis aber auch zum Beispiel im Anschnallsystem (Isofix), Sicherheit (Überrollbügel, Frontal-, Seitenaufprallschutz), Sitzrichtung, Benutzerfreundlichkeit und auch im Sitzkomfort für das Kind. Inhaltsverzeichnis:Die Suche nach dem richtigen Kindersitz für das AutoKindersitze im Test beim ADACAnschnallsystem – […] Weiterlesen »


Fahrradfahren lernen für Kinder

Fahrrad fahren macht Spaß! Kannst du dich noch an deine ersten Versuche erinnern? Wenn man wackelig, aber unheimlich stolz, die Straße entlang gerollt ist. Im Hintergrund jubelten ein oder beide Elternteile, vielleicht auch die Geschwister? Dieses Erlebnis wirst du beim nächsten Mal selbst als Mama oder Papa erleben. Ist man nicht mehr Kind, entstehen Fragen, […] Weiterlesen »