Bunter Haselnuss Marmorkuchen

Bunter Kinder Marmorkuchen

Das Rezept des Tages heute aus der Rubrik Kuchen und backen: Bunter Haselnuss Marmorkuchen – Lecker, fluffig, leicht nussig und richtig schön bunt.

Ein toller Nachtisch nicht ausschließlich für Kindergeburtstage.

christ ls.jpg

Inhaltsverzeichnis:

Die Zutatenliste – bunter Marmorkuchen mit Haselnüssen

Alles was man für diesen Kinder-Marmorkuchen benötigt sind folgende Zutaten:
300g Mehl, 150ml Milch, ca. 200g weiche Butter oder Margarine, 4 mittelgroße Eier, 1/2 Packung Backpulver, 2 TL Backkakao, 100g gemahlene Haselnüsse, 120g Puderzucker (oder auch normalen Zucker) , eine Prise Salz und Lebensmittelfarbe Lebensmittelfarbe in verschiedenen Farben damit der Kuchen auch schön bunt wird.

Bunter Marmorkuchen für Kindergeburtstag

Zubereitung des bunten Haselnuss Marmorkuchen

Zunächst gibt man die Eier, die Butter, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel und vermengt die Zutaten mit einem Handmixer oder Küchenmaschine Küchenmaschine. Danach gibt man abwechselnd Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Milch dazu und vermixt das Ganze zu einem glatten Teig.

Nun teilt man den fertigen Marmorkuchenteig in kleine Schüsseln auf. Ich habe mich hier für 5 Farben entschieden, also 5 Schüsseln mit jeweils einer Portion des Teiges.

Teig für bunten Kinder Haselnuss Marmorkuchen

In die erste Schüssel gibt man nun etwas Backkakao und verrührt das Ganze gut. Dann geht es an die übrigen Teigportionen und gibt in diese je gewünschter Farbe und Intensität etwas Lebensmittelfarbe und vermengt das wieder zu einem glatten schönen Teig.

Nun bereitet man eine Kastenform zum backen Kastenform zum backen vor, indem man diese mit Butter etwas einfettet. In diese gibt man nun Schichtweise die einzelnen bunten Teigportionen. Im vorgeheiztem Backofen bei knapp 180 Grad Celsius (ca. 160 Grad Umluft) wird der Marmorkuchen dann für etwa 50 Minuten gebacken. Zwischendurch mit einem Holzstäbchen oder Zahnstocher die Stichprobe machen. Bleibt Teig am Stäbchen kleben ist dieser noch nicht durch.

mytoys box.gifNach einem viertel der Backzeit kann man den Kuchen kurz mit einem Messer der längsseite nach mittig ca. 1-2cm tief anritzen, damit dieser beim Backen eine schöne Form erhält wenn der Kuchen hoch geht.

Nach dem Backen lässt man den Marmorkuchen noch für einige Minuten in der Kastenform auskühlen bevor man diesen aus der Form holt und bedeckt den Kuchen in der Zeit mit einem dünnen Handtuch. Ist dieser köstliche Kuchen ausgekühlt kann man diesen anschneiden und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim backen! 🙂

Weitere leckere Rezepte, unter anderem auch für Kindergeburtstage, gibt es hier in der Kategorie Rezepte.

Zuletzt bearbeitet: 19. Juni, 2019
Tags: , , , , , ,

Dies könnte dich auch interessieren

Kindergeburtstag Rezepte: Muffins und Fingerfood

Wer kennt es nicht?! Man erwartet Gäste, hat Freunde eingeladen oder der nächste Kindergeburtstag steht vor der Tür. Da überlegt man in der Regel schon lange vorher was man zuessen kocht oder als Nachtisch anbietet. Daher möchte ich auf dieser Seite einige Rezeptideen vorstellen, welche sich seit langem in meinem persönlichem Rezeptbuch befinden. Inhaltsverzeichnis:Rezepte für […] Weiterlesen »


Rezepte für leckeren Käsekuchen

Ein Käsekuchen (Cheesecake / Quarkkuchen) besteht oft zum Großteil aus Quark oder Frischkäse, Eiern, Zucker und Milch. Es geht aber auch etwas anders, und es gibt wie bei fast jeder Zubereitungsart auch hier unzählige Varianten und Möglichkeiten. Hier möchte ich einige tolle Rezepte für Käsekuchen vorstellen, welche sich ideal als Nachtisch und zum Treffen mit […] Weiterlesen »


Leckere Rezepte – schnell und gesund

Heute, hier und jetzt, nochmal einige Rezeptideen aus meinem Archiv der Rezeptbuch-App. Hierzu zählen einige meiner LowCarb-Lieblingsgerichte welche ich nun hier vorstellen möchte. Je nach Geschmack und eigener Vorliebe kann man diese tollen Gerichte natürlich auch um Kohlenhydrate wie Nudeln oder Reis erweitern. So erhält man eine vollwertige Mahlzeit zum Mittagessen welche auch noch in […] Weiterlesen »


Kuschelige Pullover und Hosen aus Sweatstoff und Softshell selbst genäht

Die Tage werden kürzer und somit auch wieder kälter und nasser. Deshalb habe ich mal wieder meine Nähmaschine rausgeholt und mich diesmal an (für mich) neue Stoffsorten gewagt: Sweat & Softshell! Das Ergebnis sind zwei schöne Pullover und drei Hosen aus der Kategorie Kinderbekleidung. Kuschelige Pullover und Hosen aus Sweatstoff und Softshell ganz einfach selber […] Weiterlesen »


In der Weihnachtsbäckerei – Plätzchen backen zu Weihnachten

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es so manche leckerei… Plätzchenbacken zur Weihnachtszeit ist für Kinder mit das Größte. Spritzgebäck, Lebkuchen, Zimtsterne, Kokosmakronen, Nussecken mit Marzipan und Stollen sind ebenfalls süß, lecker und werden gern zur Winterzeit gebacken. Inhaltsverzeichnis:Zu Weihnachten leckere Plätzchen und Kekse backenRezept für MürbeteigplätzchenRezept und Zubereitung – Kekse – VanillekipferlRezept und Zubereitung – Kekse – […] Weiterlesen »